Brüder

Brüder des Deutschen Ordens

Deutschordenskonvent Lana
Erzherzog-Eugen-Straße 1
I-39011 Lana
T (+39) 0473 561174
F (+39) 0473 564190
priorat@deutschorden.it

Ordensmann werden

Ordensmann werden

„Das Geweihte Leben, tief verwurzelt im Beispiel und in der Lehre Christi, des Herrn, ist ein Geschenk Gottes des Vaters durch den Geist an seine Kirche.“ (Nachsynodales apostolisches Schreiben „Vita Consecrata“). Seit der Gründung des Deutschen Ordens 1190 im Heiligen Land als Hospitalgemeinschaft war und ist es das Ziel des Deutschen Ordens für den Nächsten da zu sein und vor allem die Menschen zu Jesus Christus zu führen. Die Brüder binden sich mit dem Gelübde der gottgeweihten ehelosen Keuschheit, der evangelischen Armut und des Gehorsams an den Deutschen Orden.

Link: Video Deutscher Orden

Die Ausgliederung aus der „normalen“ Welt verschafft dem Ordensmann Raum und Freiheit, sich mehr dem Religiösen, dem Gebet und dem Studium zu widmen.Gott schenkt seiner Kirche Berufungen zum Ordensleben und zum Priestertum um seine Kirche aufzuerbauen und die Menschen in den Freuden, aber auch in den Kämpfen des Lebens mit den Sakramenten zu stärken und in den Himmel zu führen. Junge Männer beruft Gott alles zu verlassen um Christus entsprechend der je eigenen Berufung nachzufolgen.

In dem obigen Video berichten einige Mitbrüder über Berufung und Tätigkeit in unserer Ordensgemeinschaft.

Es besteht die Möglichkeit unsere Ordensgemeinschaft zu besuchen. In der Folge gibt es die Möglichkeit in einer Zeit des Kennenlernens und dann auch im Noviziat eine mögliche Berufung näher zu prüfen.

 

Videos und Beiträge zum Thema

 

Weitere Informationen und Kontakt

P. Christoph Waldner OT (Hausoberer in Lana)
Tel.: (333) 4391748
E-Mail: konvent@deutschorden.it

Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Diese Seite benutzt Cookies.
Ok
Infos